Das Tagungs-Logo symbolisiert zugleich den Buchstaben Psi und die Lage der Universität Klagenfurt am Wörthersee (mit der Einmündung des im 16. Jhdt. angelegten Lendkanals)

Proceedings


Wir möchten Sie einladen einen Artikel für den Proceedingsband zur Tagung einzureichen.

Formalia

  • Abstract: maximal 800 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
  • Schlagworte: 3 bis 5
  • Textlänge: ca. 18000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) ab Abstract (exklusive) bis Literaturangaben (inklusive):
  • Abbildungen/Tabellen: von der maximalen Anzahl an Zeichen 1400 pro Abbildung bzw. Tabelle subtrahieren.
  • Abgabe: per Mail-Attachment an: oegp2006@uni-klu.ac.at
  • Format: Jede gängige Software - Bitte vermeiden Sie aufwendige Formatierungen
  • Sprache: Sie können Ihren Beitrag wahlweise in deutscher oder englischer Sprache verfassen.
  • Einreichung: Bitte schicken Sie Ihren Beitrag unter dem Betreff "Proceedings-Beitrag + [Name]" an die ÖGP-Mailadresse.

Struktur
Entsprechend dem üblichen Aufbau von Artikeln in Proceedingsbänden der ÖGP sollten sich die Beiträge in 5 Teilkapitel gliedern:

  1. Einleitung / Fragestellung
  2. Vorgehen / Methode
  3. Ergebnisse
  4. Interpretation / Diskussion
  5. Literatur
Bitte versuchen Sie den Text in max. drei Hierarchieebenen zu gliedern.

Termine und Ablauf

  • 21. April 2006: Deadline für die Einreichung der Artikel (wenn Sie für den Jungwissenschaftlerpreis kandidieren!)
  • 28. April 2006: Deadline für die Einreichung der Artikel (auf der Tagung)
  •                — — — Review der Beiträge durch das Programmkomitee — — —
  • Ende Juni 2006: Beitragsrückmeldung
  • Ende Juli 2006: Deadline für Revisionen
    17.11.2018 22:40:02 best viewed with Opera         ra pinxit